Legobahn RC

RC System RC System RC System

Schienen

Die Schienen bestehen aus einem Stück. Sie lassen sich nicht auseinander nehmen. Die Schienenoberfläche ist glatt.

Die Schienen sind auf der ganzen Länge mit Schwellen bestückt. Es sind keine zusätzlichen Schwellen nötig.

Mit ganz vielen geraden Schienen und einer Plättchenkonstruktion (die dafür sorgt, dass auf der einen Seite des Gleises ein Spalt zwischen den Schienen entsteht) ist es möglich, Gleisanlagen mit sehr grossen (realistisch aussehenden) Radien zu bauen. Besonders zur Geltung kommt dies bei Kamerafahrten.

Stromzuführung

Die Lokomotive führt Kasten mit Batterien oder Akkus mit. Über ein Kabel wird der Motor mit Strom versorgt. Die Motoren und Lampen laufen mit 9V.

Laufflächen

Die Räder laufen nur auf dem Schienenkopf.

Adhäsion & Steigungen

Die Räder haften wesentlich schlechter auf dem Gleis als beim 4.5V und beim 12V System. Steile Steigungen und Rampen sind nicht möglich.

Schmutz & Reinigung

Das RC System ist praktisch unempfindlich gegen Schmutz und Staub, da die Stromversorgung über das Kabel auch bei stark verschmutzen Gleisanlagen gewährleistet ist.

Besonderes

Auf diesem System lassen sich auch die Loks des 4.5V-systems sowie die Wagons aller System fahren.